Herzlich Willkommen bei der SPD in Gellersen!

Dr. Hinrich Bonin – Foto: Hans-Jürgen Wege

Dr. Hinrich Bonin – Foto: Hans-Jürgen Wege

Ich freue mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu können.

Mit diesen Seiten geben wir Ihnen Gelegenheit, sich über die SPD in Gellersen zu informieren. Neben zahlreichen Serviceangeboten finden Sie hier vielfältige Informationen zu unserer Partei / Ortsverein, Aktivitäten in unserem Ortsverein, Mitgliedern unserer Fraktionen und unserer politischen Arbeit.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen

Dr. Hinrich Bonin
SPD-Ortsvereinsvorsitzender


Kommunalwahl 2016

Die Kommunalwahl 2016 in Gellersen ist beendet. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Vertrauen, das Sie uns geschenkt haben und werden uns weiterhin für Ihre Interessen sowohl auf Ortsebene als auch auf Samtgemeindeebene weiterhin aktiv einsetzen. Sie wollen wissen, wie die Ergebnisse der Wahl aussehen? Dann schauen Sie mal unter KOMMUNALWAHL 2016 nach ...

Ihre SPD in Gellersen.


>>> Neu: Stammtischtreffen am 13.12.2016 im Alten Uhu ab 19.00 Uhr in Reppenstedt.


Kreistagszugehörigkeit der SPD-Mitglieder

Seit 15 Jahren engagieren sich Rainer Dittmers (Adendorf) und Franz-Josef Kamp (Dahlenburg) für die Belange des Kreises. Rainer Dittmers wurde 2016 einstimmig zum Vorsitzenden des Kreistages gewählt.

Für ihre 10-jährige Arbeit im Kreistag wurden von der SPD geehrt: Dr. Hinrich Bonin (Reppenstedt),  Brigitte Mertz (Neetze), Wolfgang Marten (Soderstorf) und Matthias Hoffmann (Lüneburg).


 

Reppenstedt mit neuem Bürgermeister

stelltvertretender Bürgermeister Christian Purbs SPD
 

LZ-Lokales 12.11.2016, S.12

Peter Bergen (CDU) ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Reppenstedt. Seine gewählten Stellvertreter sind Christian Purps (SPD) und Hans-Gerd Kathen (CDU). Frau Stille wurde als Gemeindedirektorin bestätigt, ihr Stellvertreter heißt Tobias Raudies.

Obwohl die Sitzverteilung für die Ämter schon alle Entscheidungen sicher erschienen ließen, fiel die Wahl für Bergen mit 13 Ja-Stimmen und 2 Nein-Stimmen bei 6 Enthaltungen gemäß der neuen Konstellation im Rat entsprechend "durchwachsen" aus.

Dennoch gab es auch Positives zu vermelden: Cornelia Bonin (SPD) erhielt im Namen des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes von Josef Röttgers die Ehrenurkunde für 20-jähriges Engagement im Gemeinderat überreicht. Wir gratulieren Cornelia für Ihre Auszeichnung.

Bergen will Bürgermeister für "alle" sein. Wie er die vielen Interessen vertreten will, stellt er nun unter Beweis und will auch SPD-Forderungen mit einbeziehen. Blicken wir nach vorn und gestalten mit ...


 

Schwarz-Rot stellt die Weichen für die Samtgemeinde

2016-11-09-LZ-Artikel-Samtgemeinderat
 

LZ Bericht v. 09.11.2016

Nachdem sich die Vertreter der einzelnen Parteien zu Sondierungsgesprächen zusammengefunden haben, steht nach reiflichen Überlegungen eine mehrheitsfähige Gruppe bestehend aus SPD und CDU im Samtgemeinderat. Leicht ist der SPD diese Entscheidung nicht gefallen, aber der bestverträgliche Konsens für beide Seiten konnte nur in dieser Konstellation gefunden worden.

Zu stellvertretenden Samtgemeindebürgermeistern wurden Peter Bergen (CDU) und Dr. Hinrich Bonin gewählt.

Im nichtöffentlichen Samtgemeindeausschuss (SGA) vertreten nun Dr. Bonin und Jochen Einfeld die SPD. Verabschiedet wurden die scheidende Bürgermeisterin Ursula Freitag (SPD) aus Kirchgellersen und Jürgen Backhaus (Grüne) Bürgermeister aus Reppenstedt. Wir danken beiden Amtsträgern für ihr langjähriges und großes Engagement!

Eine besondere Ehrung erfuhr Dr. Hinrich Bonin für seine 20-jährige Mitgliedschaft im Samtgemeinderat.


 

10 Jahre Bürgermeisterin in Kirchgellersen

10 Jahre Bürgermeisterin Uschi Freitag
 

10 Jahre Bürgermeisterin in Kirchgellersen - Uschi Freitag

Als Uschi Freitag (SPD) nach 10 Jahren als Bürgermeisterin in Kirchgellersen und 15 Jahren Ratsmitgliedschaft ihr Amt an Jürgen Hövermann (CDU) übergab, gab es viel Lob und Anerkennung für ihre schwierigen aber erfolgreichen Entscheidungen. Hat sie doch bewiesen, dass auch Frauen im Rat Vieles bewirken und auch in der Flüchtlingspolitik gute Entscheidungen vor Ort getroffen haben. Ihre Ziele, die Lebensqualität im Ort zu verbessern, hat sich nachweislich für alle erfüllt: Infrastruktur verbessert, Gewerbegebiete erweitert und sich für die Verkehrsberuhigung erfolgreich eingesetzt. Auch von Seiten der CDU gab es viel Anerkennung und wertschätzende Worte für ihre geleistete Arbeit.

Jürgen Hövermann (CDU) will nun seinen eigenen Weg finden und gehen. Seine Schwerpunkte für die kommenden Jahre: die Dorfentwicklung voranzutreiben, Breitband-Versorgung auszubauen und den B-Plan Altdorf in Angriff zu nehmen.

Jochen Einfeldt (SPD) ist stellvertretender Bürgermeister in Kirchgellersen. Wir gratulieren beiden zur Wahl und wünschen uns eine konstruktive Zusammenarbeit.


 

Gellersen beim Familienfest der SPD in Lüneburg mit dabei

SPD Gellersen - Familienfest in Lüneburg Clamartpark
 

SPD Gellesen aktiv mit dabei

Unsere Gellerser SPD trug aktiv zum Gelingen des Familienfestes in Lüneburg bei. Am 30.08.2016 präsentierten wir uns mit einem eigenen Stand im Clamart-Park. Als kreatives "Highlight" zeichnete Doris Freitag vom Atelier Farbleiter aus Heiligenthal Schnellportraits. Wer wollte, hatte die Gelegentheit,sich von der Künstlerin und Schnellzeichnerin verewigen zu lassen. Viele Kontakte und anregende Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern - auch aus Gellersen - kamen dabei zustande.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Hiltrud Lotze und Dennis Rohde
 

Hiltrud Lotze trifft … Dennis Rohde: Bezahlbares Wohnen

Überall fehlen Wohnungen – für Alleinstehende, für ältere Menschen, für Familien, für Flüchtlinge. Vor allem gibt es zu wenige bezahlbare Wohnungen für Menschen mit schmalem Geldbeutel. Mit ihrem Kollegen Dennis Rohde, Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und im Haushaltsausschuss, möchte die Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze am 6. Dezember, 18.30 Uhr, mit Ihnen über Ideen und Maßnahmen für bezahlbares Wohnen diskutieren. mehr...

 
Andrea Schröder-Ehlers
 

Prominente lesen vor

Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers zu Gast im Kindergarten Amelinghausen
Gut gelaunt kommt Frau Andrea Schröder-Ehlers, Landtagsabgeordnete aus Lüneburg, in den Kindergarten der Gemeinde Amelinghausen.
mehr...

 
Hiltrud Lotze
 

Bund stärkt die Kulturregion Lüneburg - Lüchow-Dannenberg: 1,7 Millionen Euro für das Ostpreußische Landesmuseum

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Bereinigungssitzung am Donnerstag 1,7 Millionen Euro für das Ostpreußische Landesmuseum bewilligt. Hiltrud Lotze hat als örtliche Bundestagsabgeordnete in Berlin für zusätzliche Mittel für das Landesmuseum geworben. mehr...

 

Weitere aktuelle Meldungen
 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

CDU vermeidet offene Diskussionen

„Der CDU-Landesparteitag ist überraschungsfrei verlaufen. Das war auch nicht anders zu erwarten. Anders als die niedersächsische SPD hat die CDU im Vorfeld zur Spitzenkandidaten-Wahl offene Diskussion vermieden“, stellt Generalsekretär Detlef Tanke fest. mehr...

 

Tiemo Wölken als neuer Europa-Abgeordneter bestätigt

Tiemo Wölken ist neuer Europa-Abgeordneter in der Nachfolge von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...

 
Celler Schloss

CDU billigt AfD als Wahlhelfer in Celle

Die CDU Celle profitiert bei der Ämterbesetzung von den Stimmen der AfD. So wurde unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Heiko Gevers dank AfD-Unterstützung in sein Amt gehoben. „Der CDU geht es offensichtlich um Machtgewinn um jeden Preis“, kommentiert Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke das Vorgehen. mehr...

 

Tiemo Wölken designierter Europa-Abgeordneter

Tiemo Wölken ist designierter Europa-Abgeordneter als Nachfolger von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...