Nachrichten

Auswahl
Foto: Sommaruga Fabio, pixelio.de Foto: Sommaruga Fabio, pixelio.de
 

Einführung einer JugendNetz-Card Lüneburg

Zum Schulausschuss am 13. September 2018 stellen wir folgenden Antrag:
Der Landkreis prüft die Einführung einer JugendNetz-Card Lüneburg im Bereich der Hansestadt Lüneburg und dem Landkreis Lüneburg für alle Schüler*innen bis zur 13. Klasse, allen Auszubildenden sowie allen Personen in Freiwilligendiensten. Der Kostenbeitrag soll 15 Euro pro Monat nicht übersteigen. mehr...

 
Foto: SPD-Unterbezirk Lüneburg Foto: SPD-Unterbezirk Lüneburg
 

SOMMER SPEZIAL 2018 - Auf ein Wort mit Hanne Modder


Im Rahmen unseres Sommer Spezials laden wir am 2. Juli „Auf ein Wort“ mit Hanne Modder, SPD-Fraktionsvorsitzende des Niedersächsischen Landtags, ein. Bei diesem Format für alle Bürgerinnen und Bürger können Sie ihre persönlichen Anliegen auf Bierdeckeln notieren und mit der SPD diskutieren. Das Frage- und Antwort-Spiel bietet Ihnen somit die Gelegenheit die Themen des Abends selbst festzulegen. mehr...

 
Foto: SPD-Unterbezirk Lüneburg Foto: SPD-Unterbezirk Lüneburg
 

Resolution – Bau Kreisverkehrsplatz L219/B209

Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen zur Sitzung des Kreistages am 25. Juni 2018:
Der Kreistag sieht die Entschärfung des Unfallschwerpunktes an der Kreuzung B 209/L 219 durch den Umbau zu einem Kreisverkehrsplatz als unbedingt erforderlich an. Der Landrat wird gebeten, sich persönlich beim Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung für den Umbau des Knotenpunktes B 209/L 219 in Hohnstorf/Elbe zum Kreisverkehrsplatz einzusetzen. mehr...

 
Foto: 2015-07-09_schulobst_190x190 Foto: 2015-07-09_schulobst_190x190
 

Gesundes Essen und frische Milch in Schule und Kita: 13 Schulen und eine Kita beim Schulobstprogramm dabei

„Für die Schülerinnen und Schüler von 13 Grundschulen und einem Kindergarten in Hansestadt Landkreis Lüneburg beginnt der Unterricht nach den Sommerferien wieder mit frischem Obst und Gemüse – das ist eine tolle Nachricht“, erklärt SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers. mehr...

 
Friedrich von Mansberg
 

Handeln im Rahmen von Recht und Gesetz SPD Lüneburg positioniert sich klar gegen Rechtsextremismus

Gemeinsame Stellungnahme von SPD Ortsverein und Stadtratsfraktion:
„Die Vorstellung, dass ausgewiesene Rechtextreme zu Schöffen gewählt werden könnten, ist unerträglich“, so reagiert Klaus-Dieter Salewski, Fraktionsvorsitzender der SPD im Lüneburger Stadtrat, auf die Diskussion um die Schöffenwahl in der letzten Sitzung. Der Rat der Hansestadt hatte über die Weitergabe einer Vorschlagsliste der Stadt zur diesjährigen Schöffenwahl abgestimmt. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25