Zum Inhalt springen

Bundestagswahl 2017

Die Ergebnisse der Bundestagswahl werden nach dem Wahlergebns hier am 25.09.2017 bekanntgegeben.

Ergebnisse Deutschlandweit:

CDU 33,0%, SPD 20,5%, AfD 12,6%, FDP 10,7%, Linke 9,2, Grüne 8,9%, sonst. 5,1%

Ergebnisse aus dem Wahlkreis 37 - Erststimmen:

Pols (CDU) 33,48%, Lotze (SPD) 28,05%, Verlinden (Grüne) 14,78%, Pauly (Linke) 8,37%, Schmidt-Jorzig (FDP) 6,62%, Runkel (AfD) 8,69%

Ergebnisse aus dem Wahlkreis 37 - Zweitststimmen:

CDU - 31,30%, SPD - 23,45%, Grüne - 13,49%, FDP - 9,25%, Linke 9,07%, AfD - 8,92%

Die Ergebnisse in der SG Gellersen: Erststimmen:

Pols (CDU) - 38,45%, Lotze (SPD) - 26,03%, Verlinden (Grüne) - 14,13%, Runkel (AfD) - 8,22%, Schmidt-Jortzig (FDP) - 7,08%, Pauly (Linke) 6,08%

Die Ergebnisse in der SG Gellersen: Zweitstimmen:

CDU - 35,32%, SPD - 22,86%, Grüne - 12,30%, FDP - 10,04%, AfD - 8,70%, Linke - 6,90%

Einzelne Gemeinden: Erststimmen:

Reppenstedt: CDU - 34,76%, SPD - 27,21%, Grüne - 15,14%, AfD - 9,56%, Linke - 7,16%, FDP - 6,17%

Kirchgellersen: CDU - 41,92%, SPD - 25,61%, Grüne - 13,41%, AfD - 7,67%, FDP - 6,54%, Linke - 4,85%

Südergellersen: CDU - 38,0%, SPD - 26,6%, Grüne - 16,15%, FDP - 7,6%, AfD - 6,41%, Linke - 5,23%

Westergellersen: CDU - 41,18%, SPD - 24,97%, Grüne - 10,09%, AfD - 9,07%, Linke und FDP gleich auf mit 7,34%

Einzelne Gemeinden: Zweitstimmen:

Reppenstedt: CDU - 31,98%, SPD - 24,36%, Grüne - 12,58%, AfD - 9,84%, FDP - 9,37%, Linke - 8,14%

Kirchgellersen: CDU - 37,26%, SPD - 22,98%, Grüne - 12,42%, FDP - 8,87%, AfD - 8,79%, Linke - 5,81%

Südergellersen: CDU - 33,57%, SPD - 22,22%, Grüne - 15,48%, FDP - 9,93%, Linke - 6,74%, AfD - 6,62%

Westergellersen: CDU - 37,25%, SPD - 21,15%, FDP - 11,74%, AfD - 9,41%, Grüne - 9,01%, Linke - 7,19%


Bundestagswahl 2013

Das Ergebnis der letzten Bundestagswahl vom 22.09.2013 brachte der SPD insgesamt 25,7 % und konnte ihr vorheriges Ergebnis aus 2009 weiter ausbauen. Die SPD war im Bundestag mit 193 Sitzen vertreten - ein Plus von 47 Sitzen!


Bundestagswahl 2009

Bei der Bundestagswahl am 27. September 2009 erreichte die SPD einen Stimmenanteil von 23,0 %, das waren 11,2 % weniger als 2005. Die SPD war im Bundestag mit 146 Sitzen vertreten.
Die große Koalition SPD und CDU/CSU wurde beendet. Es besteht jetzt eine Koaltion aus CDU/CSU und FDP.

Mehr Informationen zur Bundesregierung erhalten Sie hier:
Bundesregierung oder: SPD-Fraktion

Hiltrud Lotze Foto: SPD Lüneburg
Hiltrud Lotze

Hiltrud Lotze

Bei der letzten Bundestagswahl in 2013 trat Hiltrud Lotze für die SPD im Wahlkreis 37 an. Ihr Stimmenergebnis reichte, um in den Bundestag einzuziehen.