Zum Inhalt springen
Spdfraktionluhmuehlena6dec2009 Foto: SPD Gellersen

25. April 2010: SPD-Änderungsantrag zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: „Beschränkung von Veranstaltungen auf der geplanten Open-Air-Bühne auf der ‚Westergellerser Heide‘ “

Schlagwörter
Der Samtgemeinderat Gellersen behält sich die Entscheidung über eine Veranstaltung auf der "Open-Air-Bühne" in der Westergellerser Heide, die gemäß der Freizeitlärm-Richtlinie zu genehmigen ist, vor.

Begründung:

Die Heranziehung der Entscheidung im Sinne von §40 Abs.2 S.1 NGO ist geboten, weil damit die Interessen der Bürgerinnen und Bürger aus Westergellersen besonders bürgernah im Einzelfall berücksichtigt werden können. Die negativen Auswirkungen, die im Antrag von Bündnis 90/ Die Grünen und im Änderungsantrag der SPD skizziert sind, können mit dieser Maßnahme durch Einzelfallentscheidungen sorgsam abgewogen werden.

Mit freundlichem Gruß
Hinrich Bonin, Fraktionsvorsitzender

Im Falle einer Ablehnung des SPD-Änderungsantrag zur Sitzungsvorlage S/VII/432 stellt die SPD-Fraktion zur Beschlussfassung im Samtgemeindeausschuss und im Samtgemeinderat obigen Antrag auf Heranziehung der Entscheidung über Veranstaltungen, die als seltene Ereignisse der Freizeitlärm-Richtlinie zu genehmigen sind.

Vorherige Meldung: Mehr Demokratie wagen! --- innerhalb der SPD praktizieren!

Nächste Meldung: „Sternstunde des Kreistages“

Alle Meldungen